Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

2 Dividendenaktien, die bessere Investitionen sind als AT&T

Investor denkt nach Aktien
Foto: Getty Images

In 3 Sätzen

  • Innovative Industrial Properties und AbbVie zahlen eine überdurchschnittliche Dividendenrendite von 3 % und mehr.
  • Beide Aktien haben ihre Dividendenzahlungen großzügig erhöht.
  • Beide haben AT&T in den letzten Jahren locker übertroffen und werden dies wahrscheinlich auch weiterhin tun.

Anleger von AT&T (WKN: A0HL9Z) sind wahrscheinlich verärgert über die Nachricht, dass sie weniger Dividenden kassieren werden. Eine Anpassung war jedoch keine Überraschung, da das Unternehmen WarnerMedia ausgliedert und letztes Jahr angedeutet hat, dass es seine Dividende verringern muss.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Es gibt jedoch zweifellos bessere Dividendenaktien als AT&T. Zwei renditestarke Aktien, auf die sich Anleger stattdessen konzentrieren könnten, sind Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) und AbbVie (WKN: A1J84E). In den letzten drei Jahren haben ihre Gesamtrenditen (einschließlich Dividenden) die von AT&T in den Schatten gestellt:

Via YCharts

1. Innovative Industrial Properties

Innovative Industrial Properties (IIP) ist in Bezug auf Dividenden noch recht neu dabei. Das liegt daran, dass die Aktie erst Ende 2016 an die Börse ging. Seitdem hat der auf Cannabis fokussierte Real Estate Investment Trust (REIT) jedoch einen wahren Höhenflug hingelegt und dabei nicht nur seine Einnahmen gesteigert, sondern auch seine Dividendenerträge deutlich erhöht.

Heute bringt die vierteljährliche Dividendenzahlung von 1,50 US-Dollar eine Rendite von 3,1 % ein, was mehr als das Doppelte des S&P-500-Durchschnitts von 1,3 % ist. Und frühe Investoren erhalten viel mehr als noch am Anfang. Als das Unternehmen 2017 mit der Dividendenausschüttung begann, zahlte es nur 0,15 US-Dollar pro Quartal.

Das Unternehmen wartet auch nicht ein ganzes Jahr, bis es seine Ausschüttungen erhöht. Die längste Zeit, in der die Anleger dieselbe Auszahlung erhielten, waren drei Quartale in Folge; normalerweise erhöht IIP die Ausschüttung mehrmals im Jahr. Die jetzige Zahlung von 1,50 US-Dollar liegt 21 % über den 1,24 US-Dollar, die noch vor einem Jahr gezahlt wurden.

Und das Geschäft selbst wächst. Da immer mehr Marihuana-Unternehmen nach Mietflächen suchen oder durch Sale-and-lease-back-Vereinbarungen Barmittel beschaffen, wird IIP auch weiterhin Möglichkeiten zur Expansion finden. In den letzten drei Quartalen hat sich der Umsatz von 145,6 Mio. US-Dollar gegenüber den 79,8 Mio. US-Dollar, die im gleichen Zeitraum des Vorjahres erzielt wurden, fast verdoppelt. Und die Betriebsmittel für den am 30. September 2021 endenden Dreimonatszeitraum in Höhe von 1,70 US-Dollar pro Aktie reichen aus, um die Dividende zu decken. Da jedoch weiteres Wachstum zu erwarten ist, ist es wahrscheinlich, dass die Gewinne von IIP zusammen mit den Dividendenzahlungen weiter steigen werden.

Wer in IIP investiert, erhält nicht nur eine gute Dividendenaktie, sondern auch eine schnell wachsende Aktie, die im Gegensatz zu AT&T überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

2. AbbVie

Der Arzneimittelhersteller AbbVie zahlt heute mit knapp über 4 % eine höhere Rendite als IIP. Zugegebenermaßen ist sein Wachstum nicht annähernd so beeindruckend. AbbVie ist jedoch ein Dividendenkönig und hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Erhöhung seiner Dividendenzahlungen. Die jüngste Erhöhung war eine 8,5%ige Anhebung von 1,30 auf 1,41 US-Dollar pro Quartal.

Das Unternehmen kann außerdem auf ein starkes Quartalsergebnis für den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2021 zurückblicken, in dem der Umsatz von 14,9 Mrd. US-Dollar im Jahresvergleich um 7,4 % gestiegen ist. Die Umsätze vieler seiner wichtigsten Produkte stiegen um mehr als 30 %, einschließlich der Produkte, die das Unternehmen 2020 vom Botox-Hersteller Allergan übernommen hat.

Und das Wachstum dürfte sich fortsetzen, denn das Unternehmen rechnet in diesem Jahr mit einem bereinigten freien Cashflow in Höhe von 24 Mrd. US-Dollar, wovon 2 Mrd. US-Dollar in die Stärkung seiner Pipeline fließen. AbbVie rechnet in diesem Jahr mit einem verwässerten Gewinn je Aktie zwischen 9,26 und 9,46 US-Dollar, was einer Ausschüttungsquote von 60 % entspräche und viel Spielraum für weitere Zinserhöhungen lässt.

Mit AbbVie erhalten die Anleger eine solide Anlage, die im vergangenen Jahr eine Gewinnmarge von 20 % erzielte und auf absehbare Zeit ein Top-Wachstumswert bleiben dürfte. Die beeindruckend hohe Dividende macht die Aktie zu einem noch besseren Kauf und zu einer vielseitigeren Anlage als AT&T.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

David Jagielski besitzt keine der angegebenen Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties. Dieser Artikel erschien am 12.2.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!