Witzig: Es gibt kein Zitat von Warren Buffett, wie man eine Aktie findet, die sich in 5 Jahren ver-3-facht (oder so …)

Eine Brille liegt auf einer Zeitung
Foto: Suzy Hazelwood via Pexels

Warren Buffett hat wirklich viele Zitate von sich gegeben. Egal, ob man als Investor neu ist oder schon viel Erfahrung auf dem Buckel hat. Seine Weisheiten sollte man sich hin und wieder vor Augen führen, um auf Kurs zu bleiben.

Allerdings ist mir eines aufgefallen: Warren Buffett hat kein Zitat parat, wie man eine Aktie findet, die sich in fünf Jahren verdreifacht. Oder eine andere, ähnliche Performance verspricht. Zumindest ist mir keines bekannt (aber ich könnte mich auch irren).

Jedenfalls glaube ich, dass das System hat. Blicken wir darauf, was uns der Starinvestor damit wohl indirekt sagen möchte.

Warren Buffett: Kein Zitat in diese Richtung

Wir können nichts in diese Richtung anführen. Aber bemerkenswert ist, dass Warren Buffett eine ganze Reihe anderer Zitate geliefert hat. Natürlich auch dahin gehend, wie man gute Unternehmen oder günstige Aktien identifiziert. Oder wie man Krisen meistert. Wenn wir in Richtung einer konkreten Performance denken, so ist jedoch eher die Kehrseite das, was er thematisiert.

So sollte man lediglich in Aktien investieren, wenn man damit leben kann, dass sich deren Wert kurzfristig halbiert. Tja … das ist wohl nicht das Äquivalent dazu, eine Aktie zu finden, die sich in fünf Jahren möglicherweise verdreifacht. Oder auch im gleichen Zeitraum auch nur verdoppeln könnte. Bemerkenswert, oder? Er setzt thematisch mit seinen Zitaten eher auf das andere Extrem als auf die starken Wertsteigerer. Tatsächlich sagt er sogar eher: Kaufe keine Aktien, nur weil sie bereits gut gestiegen ist. Das ist für den Starinvestor sogar die schlechteste Investitionsthese.

Für mich sagt Warren Buffett mit seinem Nichtssagen eine ganze Menge: Es geht ihm nicht um die Performance. Nein, sondern er konzentriert sich bei seinen Zitaten auch darauf, wie man gute Unternehmen identifiziert und dass wir als Investoren diese guten Unternehmen möglichst langfristig halten sollten. Das einzige Zugeständnis, das wir hingegen bekommen, ist das folgende:

Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.

Aha.

Das spezielle Fazit: Konzentriere dich niemals auf die Performance

Dass Warren Buffett kein Zitat geliefert hat, wie man die Kursraketen von morgen identifiziert, ist bemerkenswert. Er sagt uns indirekt, dass wir uns keineswegs auf die Performance konzentrieren sollten. Sie ist nebensächlich, sie kann verfälscht sein und sie kann sogar in einigen Börsenphasen mit hohen Verlusten verbunden sein. Eigentlich ist das die Botschaft, die wir aus der Summe seiner Zitate erhalten.

Warren Buffett sagt uns lediglich: Kaufe Anteile von hervorragenden Unternehmen und halte sie. Das ist der Weg zum Erfolg. Verdreifacher, konkrete Jahreszahlen? Fehlanzeige. Aber vielleicht sollten wir als Investoren unsere Erfolge auch nicht in fixen Zeitfenstern definieren. Für mich ist das jedenfalls die Botschaft, die ich aus diesem interessanten Überblick über seine Zitate-Landschaft mitnehme.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.



Das könnte dich auch interessieren ...