Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

2 Wachstumsaktien, in die man jetzt jeweils 500 Euro investieren kann

Chart, der Wachstum zeigt Wachstumsaktien
Foto: Getty Images

Seit Jahresbeginn beherrscht ein bitterböser Bärenmarkt das Börsenparkett. Vor allem viele Wachstumsaktien sind stark im Wert gefallen. Darunter befinden sich auch einige Aktien von großartigen Unternehmen. Diese handelt der Markt im Moment zu einer wesentlich attraktiveren Bewertung als noch vor einem Jahr.

Von einem hohen Wertverlust einer Aktie innerhalb kurzer Zeit lässt sich nicht automatisch auf eine schlechte Qualität des entsprechenden Unternehmens schließen. Ganz im Gegenteil: Wenn der Markt nach unten übertreibt, können sich Chancen für Investoren ergeben.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Folgende zwei Wachstumsaktien haben die niedrige Bewertung womöglich nicht verdient und bieten aus meiner Sicht eine Investitionschance für langfristig denkende Investoren.

2 Wachstumsaktien, in die man jetzt jeweils 500 Euro investieren kann

Als Privatanleger kann man üblicherweise einen Betrag in Höhe von 500 Euro je Aktie aufbringen. Die Aktien von Etsy (WKN: A14P98) und PayPal (WKN: A14R7U) notieren gegenwärtig niedrig, aber beide Unternehmen haben das Potenzial, langfristig zu wachsen.

Es könnte daher jetzt spannend sein, noch vor dem Ende des Bärenmarktes jeweils 500 Euro in diese beiden Akteure zu investieren.

Etsy

Der E-Commerce-Akteur Etsy betreibt einen Marktplatz für handgefertigte und Vintage-Artikel. Während der Pandemie erlebte das Unternehmen einen Boom, da viele Menschen ihren Einkauf bevorzugt online getätigt haben.

Obwohl das Leben mittlerweile wieder zurück zur Normalität gefunden hat, sollte man Etsy nicht abschreiben. Immerhin bietet das Unternehmen nach wie vor ein kapitalschonendes Geschäftsmodell, das sich gut skalieren lässt.

Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres berichtete das Management von knapp 94 Mio. aktiven Käufern und einem Umsatzwachstum von etwas mehr als 10 % gegenüber dem Vorjahr.

Getrieben wird dieser Umsatz unter anderem durch die Erhöhung der Transaktionsgebühr sowie der Akquisition des Gebrauchtkleider-Marktplatzes Depot und dem in Brasilien ansässigen Marktplatz für handgefertigte Waren Elo7.

PayPal

Das FinTech PayPal gehört auch zu den Wachstumsaktien, die in den letzten Monaten besonders gebeutelt wurden. Aufgrund der bisher erreichten Größe geht offensichtlich die Mehrzahl der Marktteilnehmer davon aus, dass das Unternehmen nicht mehr so stark wachsen kann.

Ich sehe das anders. PayPal kommt inzwischen auf 429 Mio. Verbraucher- und Händlerkonten in mehr als 200 Märkten. Zusammen haben diese Konten im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres etwa 5,5 Mrd. Transaktionen durchgeführt und ein Transaktionsvolumen von 340 Mrd. US-Dollar generiert.

Gegenwärtig dämpfen die Inflation und höhere Zinsen das Wachstum von PayPal etwas. Diese Problemfelder sind meiner Meinung nach jedoch eher kurzzeitiger Natur. Langfristig betrachtet dürfte das FinTech durch die weitere Internationalisierung und eine Erweiterung des eigenen Angebots zunehmend weiterwachsen.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Caio Reimertshofer besitzt Aktien von PayPal. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und PayPal Holding.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!