Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Interessanter Wert in in Sachen erneuerbare Energien gesucht? Siemens Energy glänzt mit DAX-Aufstieg!

erneuerbare Energien
Foto: Getty Images

Wenn sich die Zusammensetzung großer Indizes verändert, kann dies für Investoren Chancen bereithalten. Zumindest wenn sie auf Werte setzen oder gesetzt haben, die neu in einen Index aufsteigen. Hier gibt es jetzt Neuigkeiten aus Deutschland. Denn ab 22.03.2021 ändert sich die Zusammensetzung unseres Leitindex DAX.

Mit Siemens Energy (WKN: ENER6Y) gibt es hier einen interessanten Neuzugang. Das Unternehmen wird für den Kosmetikkonzern Beiersdorf (WKN: 520000) in den Leitindex einziehen. Siemens Energy ist unter anderem auch ein großer Spieler im Bereich erneuerbare Energien. Hier könnte man also nicht nur nachhaltig investieren, sondern natürlich auch noch von der Aufnahme in den DAX profitieren.

🙌 Was ist dir unsere Arbeit wert?

Wir bei Aktienwelt360 denken, dass gutes Investieren mit guten Informationen beginnt. Das treibt uns an, täglich neue kostenlose Artikel für dich zu veröffentlichen, die tiefer gehen als die Berichte der anderen Aktienportale dort draußen.

Leider hat gute Recherche ihren Preis. Um weiter unabhängig bleiben zu können, wenden wir uns heute an dich: Sag uns, was dir unsere Artikel wert sind! Über den folgenden Link kannst du kinderleicht einen Beitrag leisten, der uns hilft, dich weiter mit hochwertigen Inhalten zu versorgen.

TRINKGELD GEBEN

Denn alle entsprechenden Investmentfonds oder ETFs, die hauptsächlich den DAX abbilden, müssen sich nun auch Siemens Energy in ihr Portfolio holen. Und dieser Umstand könnte sich dann durchaus positiv auf den Aktienkurs des Unternehmens auswirken. Aber dies ist natürlich nicht der einzige Grund, warum man sich den Konzern einmal etwas näher anschauen könnte.

Voll im Trend der erneuerbaren Energien

Siemens Energy ist mit seinen weltweit 91.000 Mitarbeitern allerdings entlang der gesamten Energie-Wertschöpfungskette tätig. Und so zählen unter anderem Dampfturbinen, Generatoren, Gasturbinen und Transformatoren zu den Produkten des Konzerns. Aber eben auch, was den Bereich saubere Energieerzeugung angeht, ist das Unternehmen hervorragend aufgestellt.

Und hier hauptsächlich durch seine Beteiligung an Siemens Gamesa Renewable Energy (WKN: A0B5Z8), welche inzwischen fast 70 % des gesamten Börsenwertes ausmacht. Damit gehört also auch Siemens Energy im Bereich der erneuerbaren Energien zu den weltweiten Marktführern.

Von den Investoren werden Aktien mit Bezug zur neuen Energiewelt regelrecht in den Himmel gehoben und dementsprechend stark nachgefragt. Dies könnte natürlich mehrere Ursachen haben. Zum Beispiel, dass sowohl die EU mit dem Green Deal als auch die USA dank ihres neuen Präsidenten Joe Biden hohe Investitionen in erneuerbare Energien und die dafür nötige Infrastruktur planen.

Doch es gibt noch einen weiteren Faktor, der die Nachfrage nach entsprechenden Energiewerten weiter antreibt. Es ist nämlich durchaus so, dass immer mehr institutionelle Investoren darauf achten, vermehrt Aktien in ihr Portfolio aufzunehmen, die entsprechende Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Blicken wir noch kurz auf die Aktie

Die Siemens-Energy-Aktie hatte erst am 28.09.2020 ihr Börsendebüt und kann demzufolge noch nicht auf eine lange Kurshistorie zurückblicken. Doch von Beginn an konnte sie sich gut behaupten und notiert aktuell mit 28,50 Euro (05.03.2021) etwas mehr als 29 % über ihrem Erstausgabepreis. Für Anleger, die von Anfang an mit dabei waren, hat sich die Investition bis heute also schon ausgezahlt.

Doch für alle Investoren, die auf Nachhaltigkeit und vor allem auf Titel aus dem Bereich erneuerbare Energien setzen wollen, könnte die Aktie meines Erachtens weiterhin interessant erscheinen. Denn aufgrund ihres Geschäftsmodells sollten die Papiere auch in Zukunft voll im Trend liegen. Hinzu kommt ihr Aufstieg in den DAX, welcher zusätzlich für gute Stimmung beim Kurs sorgen sollte. Für interessierte Investoren könnte die Aktie von Siemens Energy also durchaus einmal einen genaueren Blick wert sein.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Andre Kulpa besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.



Das könnte dich auch interessieren ...