Dividendenperlen im Fokus: Warum Microsoft, Beiersdorf und Walmart eine sichere Investition sind

Es werden stark ansteigenden Pfeile in Richtung Erfolg gezeigt.
Foto: Gerd Altmann via Pixabay

Dividendenperlen gesucht? Dividendenaktien sind ein beliebtes Instrument für Investoren, die langfristig planen und eine sichere Rendite suchen. Dabei handelt es sich um Aktien von Unternehmen, die regelmäßig einen Teil ihrer Gewinne an ihre Aktionäre ausschütten.

Eine solche Strategie kann dazu beitragen, ein passives Einkommen zu generieren. Dazu investiert man einfach in solide und profitable Aktien, die Sicherheit versprechen.

Florian König, Peter Roegner und Vincent Uhr von der Aktienwelt360 haben soeben 15 Top-Aktien benannt, die eine hervorragende Grundlage für ein langfristig erfolgreiches Aktiendepot sein können.

Erfahre bei Aktienwelt Basic die Namen dieser 15 Aktien, lies alle Analysen und jedes Update. Für nur 34,90 Euro im Quartal.

Informiere dich über Aktienwelt Basic

In diesem Artikel werden wir uns mal genauer mit drei Unternehmen beschäftigen, die sich als Dividendenperlen herausgestellt haben und Sicherheit bieten. Konkret geht es um die Unternehmen Microsoft (WKN: 870747), Beiersdorf (WKN: 520000) und Walmart (WKN: 860853). Legen wir los.

3 Dividendenperlen, die Sicherheit bieten

Microsoft-Aktie: Top-Technologietitel

Microsoft ist ein US-amerikanisches Technologieunternehmen, das für seine Betriebssysteme und Anwendungen bekannt ist. Es ist aber nicht nur ein Softwarehersteller, sondern auch im Hardware-Geschäft mit der Xbox-Spielekonsole und den Surface-Tablets tätig. Microsoft hat sich dabei als zuverlässiger Dividendenzahler und -erhöher erwiesen.

Was Microsoft zu einer sicheren Investition machen dürfte, ist seine überaus solide Bilanz, die durch starke Cash-Bestände überzeugt. Zum Ende des Jahres 2022 befinden sich fast 100 Mrd. US-Dollar an Cash und kurzfristigen Investments in den Büchern. Auch das hochprofitable Geschäftsmodell, das durch sprudelnde Free Cashflows überzeugt, ist unübertroffen.

Hinzu kommt noch die solide Wachstumsstrategie, die die Amerikaner verfolgen. Das in Redmond ansässige Unternehmen hat in den letzten Jahren stark in das Cloud-Computing und die künstliche Intelligenz investiert. Azure ist bereits heute die Wachstumsperle im Unternehmen. Die Beteiligung an Open.AI dürfte das Wachstum weiter anfachen.

Beiersdorf-Aktie: Hamburger Perle

Beiersdorf ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Hautpflegeprodukten spezialisiert hat. Mit Marken wie Beiersdorf und Eucerin feiern die Hamburger schon seit Langem große Erfolge. Luxuskosmetik und die geografische Expansion in den Emerging Markets könnten zukünftig für ein gutes Wachstum stehen.

Das Unternehmen gilt seit Langem als eine solide Dividendenaktie. Leider wird verhältnismäßig wenig ausgeschüttet, was teilweise die niedrige Dividendenrendite erklärt. Eine weitere Erklärung ist die traditionell hohe Bewertung.

Auch hier findet man keine Schulden, sondern eine hohe Liquidität und entsprechende Vermögenswerte. Über vier Milliarden Euro an Zahlungsmitteln und langfristigen Wertpapieren befinden sich zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in den Büchern. Zusätzlich zum defensiven Charakter des Geschäftsmodells dürfte dies einiges an Stabilität bieten.

Walmart-Aktie: Größter stationärer Händler der USA

Walmart ist ein führender Einzelhändler und ein weiteres Unternehmen, das sich als Dividendenperle auszeichnet. Das Unternehmen zahlt seit 1974 Dividenden. Es ist heute der größte stationäre Einzelhändler der USA und überzeugt durch seine fairen Preise für die breite Masse. Kunden kaufen gern bei dem von Sam Walton gegründeten Unternehmen ein.

Im Gegensatz zu Microsoft oder Beiersdorf ist Walmart nicht schuldenfrei. Fast 34 Mrd. US-Dollar an langfristigen Schulden sowie zusätzliche 12,7 Mrd. US-Dollar an langfristigen Leasingverpflichtungen befanden sich in der Bilanz des letzten Quartals.

Eigentlich eine große Summe. Bedenkt man jedoch, dass Walmart einer der größten Grundstücksbesitzer der USA ist, so relativiert sich dieses Bild. In der Bilanz werden die Liegenschaften mit einem Vermögen von über 97 Mrd. US-Dollar angegeben. Zusätzlich gibt es noch starke Cashflows aus dem Einzelhandel.

Walmart ist ein sehr stabiles Unternehmen, das gut positioniert ist, um in den kommenden Jahren weiterzuwachsen. Das Unternehmen hat eine starke Markenpräsenz und eine große Kundenbasis. Der Onlinehandel brummt. Hier wurde in den letzten Jahren kräftig investiert. Die Resultate sind vielversprechend.

Fazit

Microsoft, Beiersdorf und Walmart dürften aufgrund ihrer starken finanziellen Basis, ihrer langen Geschichte von Dividendenausschüttungen, ihrer Branchenführerschaft in ihren jeweiligen Märkten sowie ihrer breiten Diversifikation als sichere Investitionen gelten.

Ob sie am Ende ein Kauf sein könnten, das würde letztendlich nur der zuverlässige Blick in die Zukunft verraten. Dieser bleibt uns natürlich verwehrt, jedoch überzeugen aus heutiger Sicht die Zukunftsperspektiven. Hier dürfte Microsoft von der Cloud und KI weiter profitieren, Beiersdorf von der geografischen Expansion sowie von Luxuskosmetik und Wal-Mart vom boomenden Onlinehandel und seiner starken Marktposition.

Rentenlücke ade! 10 Topsecret-Aktientipps, um den Ruhestand zu retten (für Jung und Alt!)

Nur 1.000 Euro im Monat trotz jahrzehntelanger Arbeit – das ist alles, was die gesetzliche Rente vielen von uns bieten kann.
Die gute Nachricht ist: Diese böse Ruhestands-Überraschung kannst du vermeiden! In unserem kostenlosen Sonderbericht beschreibt Aktienwelt360-Analyst Vincent Uhr ausführlich die zehn Grundpfeiler einer gelungenen Altersvorsorge für Jung und Alt. Sichere dir jetzt den Report und lerne, was du jetzt tun kannst, um deutlich mehr für deinen Ruhestand herauszuholen!

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Frank Seehawer besitzt Aktien von Microsoft, Walmart und Beiersdorf. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Microsoft.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König vom Aktienwelt360 Aktienkompass hat kürzlich den Namen einer Top-Aktie veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!



Das könnte dich auch interessieren ...