Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Die Aktionäre stimmen der Übernahme von SolarCity durch Tesla Motors zu

Bildquelle: Tesla.

Tesla Motors (WKN:A1CX3T) und SolarCity (WKN:A1J6UM) haben am Donnerstag verkündet, dass die Aktionäre beider Unternehmen einer Übernahme durch Tesla zustimmen würden.

Das Solardach von Tesla mit einer Powerwall und dem Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Das Solardach von Tesla mit einer Powerwall und dem Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Ohne die Stimmen von Elon Musk und anderen mit ihm verbundenen Aktionäre haben mehr als 85% der Aktionäre von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht und für die Übernahme gestemmt. Das gab Tesla am 17. November in einer Erklärung an. Da die Aktionäre beider Unternehmen der Übernahme zugestimmt haben, erwartet Tesla, dass die Übernahme in den kommenden Tagen über die Bühne gehen wird.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Die Übernahme wird eine Transaktion, die nur in Aktien abgewickelt wird, wobei die Aktionäre von SolarCity 0,11 Tesla-Aktien für jede SolarCity-Aktie bekommen.

Die Übernahme von Solar City ist ein wichtiger Meilenstein für Tesla auf seiner Mission, eine nachhaltige Energiezukunft zu schaffen. Durch die Verbindung mit SolarCity wird Tesla das erste integrierte nachhaltige Energieunternehmen, das Energie generiert, Energiespeicher und nachhaltige Transportprodukte liefert.

Tesla und SolarCity haben gemeinsam ein Solardach vorgestellt, dessen Solarziegel das Nonplusultra der Dachdeckerei darstellen. Tesla plant dieses Dach unter dem eigenen Markennamen auf den Markt zu bringen. Es gab einige Debatten darüber, ob das Geschäftsmodell von SolarCity das Risiko von Tesla erhöhen würde oder nicht. Der niedrige Preis von 2 Milliarden US-Dollar in Tesla Aktien, den das Unternehmen für SolarCity zahlt, mildert dieses Risiko aber ab. Tesla kauft SolarCity, nachdem es um 60% verglichen mit dem Kurs von vor drei Jahren gefallen ist.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool besitzt und empfiehlt SolarCity and Tesla Motors.

Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und wurde am 17.11.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

 

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!