Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Warren Buffett: Sei ängstlich, wenn andere gierig sind, & umgekehrt: Aber was denn jetzt?

Buffett Buch
Foto: The Motley Fool

Sei ängstlich, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere ängstlich sind. Mit diesem Zitat hat Warren Buffett eine wesentliche Weisheit geprägt, wie man als langfristig orientierter Investor erfolgreich an den Börsen investieren kann.

Es geht darum, stets konträr zur emotionalen Lage an den Aktienmärkten zu handeln. Oder eben ängstlich zu sein, wenn Gier an den Märkten herrscht. Und umgekehrt. Das kann bereits ausreichend sein, um einige wichtige Investitionsentscheidungen zu treffen.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Aber welches dieser Zitate trifft jetzt auf die aktuelle Marktlage zu? Sollten Foolishe Investoren ängstlich sein, weil andere gierig sind? Oder gierig, weil teilweise die Angst zurück ist? Das soll uns im Folgenden etwas näher beschäftigen.

Sei gierig, weil einige ängstlich sind …?

Grundsätzlich gilt im Moment natürlich, dass die Angst teilweise zurück sein könnte. Auch wenn viele Indizes und insbesondere die marktbreiten Varianten weiterhin auf Rekordkurs sind, so sind es vor allem Tech-Aktien, die teilweise kräftig korrigiert sind.

Egal ob E-Commerce, Digitalisierung, Telemedizin oder andere Zukunftsbereiche: Viele solcher Aktien sind teilweise stark und deutlich zweistellig korrigiert. Oder in einigen Fällen womöglich sogar gecrasht. Das zeigt, dass hier womöglich ein wenig Angst vor der Bewertung herrscht. Und Gier jetzt angebracht sein könnte.

Vor allem, da viele solcher Aktien weiterhin eine solide Wachstumsperspektive besitzen und langfristig orientiert erst an der Oberfläche kratzen. Das könnten wiederum die Fälle sein, in denen man gierig sein kann, weil einige Investoren zuletzt ängstlich gewesen sind. Trotzdem ist auch der umgekehrte Fall durchaus möglich.

Sei ängstlich, weil andere gierig sind …?

Wie wir mit Blick auf den breiten Markt weiterhin feststellen können, herrschen noch immer Rekordkurse. Das haben wir bereits thematisiert. Das heißt nicht unbedingt, dass maßlose Gier herrscht. Allerdings auch, dass die Marktteilnehmer den globalen Indizes noch immer Potenzial beimessen. Wie gesagt: trotz der Rekordhochs.

Sollten Foolishe Investoren daher ängstlich sein? Eben, weil teilweise zumindest ein Quäntchen Gier herrscht? Eine grundsätzlich knifflige Frage, die zumindest in einigen Fällen und bei marktbreiten Ansätzen vielleicht angebracht sein könnte. Wirtschaftlich sind wir jedenfalls weiterhin von der Bestform entfernt. Einige Investoren haben eine wirtschaftliche Erholung aktienkurstechnisch vielleicht vorweggenommen.

Ein wenig Angst in Anbetracht der Ausgangslage könnte daher angebracht sein. Wobei es auch hier vielleicht gilt, Maß zu halten.

Mach’s wie Warren Buffett

Ängstlich sein oder gierig sein? Das ist jetzt die spannende Frage. Wir können sehen, dass es für beides gute Argumente gibt. Deshalb gehe ich jedenfalls dazu über, einen Mittelweg zu finden. Sowie selektiv zu bleiben und weiterhin ein bisschen in ausgewählte Chancen zu investieren. Vielleicht ist das ja auch für dich der richtige Weg?

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!