Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Aktien: 3 Werte, in die Großinvestoren zuletzt Mio. US-Dollar investiert haben!

Mit Aktienanalysen in Aktien investieren
Foto: Getty Images

Wie findest du neue Investments? Viele Anleger verlassen sich auf Tipps oder investieren in Aktien, die bekannt sind und möglichst viele andere Menschen halten. Der Königsweg ist und bleibt sicherlich die eigene Suche, weil wir dann unabhängig sind und den Erfolg wiederholen können. Doch gerade zu Beginn sollten wir diesen Prozess erst üben und in der Zwischenzeit bei Fonds bleiben oder uns an bereits erfolgreichen Investoren orientieren.

Letztere müssen nicht immer richtigliegen und natürlich sollten wir die Werte auch immer mit unseren eigenen Kriterien abgleichen. Dennoch können Käufe von Warren Buffett, Charlie Munger oder Bill Ackman eine schöne Anregung sein.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Erfolgreiche Großinvestoren haben zuletzt verstärkt folgende drei Aktien gekauft.

1. GEO Group-Aktien

GEO Group (WKN: A11662)-Aktien sind wahrscheinlich den wenigstens Anlegern bekannt und dennoch einen Blick wert. Der bekannte Hedgefonds-Manager und Value-Investor Michael Burry hat sie im zweiten Quartal 2022 verstärkt gekauft.

GEO Group betreibt in den USA, Australien, Südafrika und Großbritannien Gefängnisse und Wiedereingliederungseinrichtungen. Das Unternehmen ist sicherlich speziell, wächst jedoch, ist profitabel und die Aktien gerade sehr günstig bewertet.

So liegt das aktuelle Kurs-Buchwert-Verhältnis gerade einmal bei 0,77 (15.08.2022). Der Umsatz ist zwischen 2012 und 2021 von 1.479,1 auf 2.256,6 Mio. US-Dollar gestiegen.

2. Amazon-Aktien

Den Cloud- und E-Commerce-Konzern Amazon (WKN: 906866) kennt fast jeder Anleger. Viele halten wahrscheinlich auch seine Aktien. Mitte Mai 2022 hatte ich auf eine leichte Aktien-Unterbewertung hingewiesen. Mittlerweile sind sie schon wieder fast 30 % gestiegen (15.08.2022).

Scheinbar kamen im zweiten Quartal 2022 auch viele Großinvestoren zur gleichen Einschätzung und haben Amazon-Aktien gekauft. Dazu gehörte beispielsweise die Baupost Group mit ihrem sehr erfolgreichen Investor Seth Klarman.

Über ihn sagte Warren Buffett einst: „Wenn ich mein Geld von einem Dritten managen lassen müsste, würde meine Wahl auf Seth Klarman fallen.“

3. Hilton Worldwide

Aktien von Hilton Worldwide (WKN: A2DH1A) zählten auch schon in den letzten Quartalen zu den Top-Käufen der Großinvestoren. Der Konzern besitzt weltweit mehr als 6.800 Hotels mit etwa einer Million Zimmern. Zu den Marken gehören beispielsweise Waldorf Astoria Hotels & Resorts, LXR Hotels & Resorts, DoubleTree by Hilton, Hilton Hotels & Resorts und viele mehr.

Das Unternehmen besitzt die Hotels oder fungiert als Franchisegeber. Nach der Pandemie boomen der Tourismus und die Buchungen wieder und anders als bei TUI (WKN: TUAG00) profitieren Hilton Worldwide-Aktien davon. Im zweiten Quartal 2022 erreichte der Unternehmensgewinn 368 Mio. US-Dollar, was einer Gewinnmarge von 16,4 % entspricht. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 68,5 % auf 2.240 Mio. US-Dollar.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!