Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Warren Buffett hat im dritten Quartal gar nicht so viel investiert!

Warren Buffett, CEO Berkshire Hathaway
Foto: The Motley Fool

Warren Buffett hat im dritten Quartal gefühlt eine ganze Menge investiert. Immer wieder kamen Wasserstandsmeldungen auf, wie sich der Anteil von Occidental Petroleum verändert hat. Dass diese kurzfristigen Betrachtungen jedoch ein vergleichsweise geringes Volumen besaßen, das ergab sich jedoch aus dem Kontext der jeweiligen Käufe.

Trotzdem: In Summe sind die Investitionen nicht das, was viele womöglich gemeint haben. Ziehen wir einen Strich nach dem dritten Vierteljahr und schauen einmal, welches Volumen das auch relativ im Vergleich zum gesamten Depot ist.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Warren Buffett: „Nur“ 9 Mrd. US-Dollar

Wie unter anderem das Wall Street Journal zusammenfasst, investierte Warren Buffett bei Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) im dritten Quartal 9 Mrd. US-Dollar. Das ist gewiss nicht wenig. Und der Wert wird größer, wenn wir die Investitionen im Jahr 2022 insgesamt betrachten. Insbesondere im ersten Quartal ist das Volumen bedeutend größer gewesen. Trotzdem: Er verkaufte zuletzt auch wieder Beteiligungen in Höhe von 5 Mrd. US-Dollar, was die Nettoinvestitionen entsprechend reduziert.

Wie ein US-Fool derzeit zusammenfasst, beläuft sich der Wert des börsennotierten Portfolios zum Ende des letzten Quartals auf 328 Mrd. US-Dollar. Wenn wir die 9 Mrd. US-Dollar ins Verhältnis zu dieser Kennzahl setzen, hat das Orakel von Omaha seinen Börsenwert um lediglich 2,7 % aufgestockt. Ohne die Verkäufe liegt der relative Anteil gerade einmal bei 1,2 %. Selbst wenn wir die Aktienrückkäufe hinzuaddieren, die bei knapp über 1 Mrd. US-Dollar gelegen haben, liegen die Investitionen in keiner maximalen Größenordnung.

Warren Buffett bleibt bei Berkshire Hathaway daher weitgehend an der Seitenlinie. Kleinere Investitionen tätigte der Starinvestor. Aber die größeren Beteiligungen oder das große Volumen, wie zuletzt zum Jahresanfang, investierte er eben nicht.

Was bedeutet das?

In Teilen heißt das, dass Warren Buffett das Halten von Cash noch immer als attraktivere Option bewertet als das jetzige Investieren in eine Vielzahl von Aktien. Zwar gibt es vereinzelte Beteiligungen wie eben Occidental Petroleum. Oder auch sein neuer Einstieg in den Chip-Sektor, die durchaus attraktive Chancen zeigen können. Trotzdem: Das Orakel von Omaha ist sehr, sehr selektiv in dieser Marktphase und agiert derzeit mit einem eher geringen Volumen.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2023 $265 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!