Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Kaufe, was du kennst: Die Kellogg-Aktie

Kinder
Foto: Getty Images

Aktien zu kaufen, die man kennt, ist womöglich ratsam: Kellogg (WKN: 853265) dürfte zu den Konzernen zählen, die wir hierunter subsumieren können. Tatsächlich würde mich eine Erhebung interessieren, wer die Produkte im letzten Monat, vielleicht sogar in der letzten Woche oder vielleicht sogar heute konsumiert hat.

Wobei es um mehr als Frühstücksflocken geht. Hinter Kellogg stecken auch Snacks wie Pringles oder Pop-Tarts, die zugegebenermaßen hierzulande nicht so bekannt und auch eher teuer sind. Aber auch mehr Marken gehören dazu, was auch hier eine gewisse Reichweite ermöglicht.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Trotzdem: Kellogg ist ein bekannter Name. Liefern wir daher auch gleich eine passende Investitionsthese dazu. Vielleicht ist sie ja auch passend für dich als Investor.

Kellogg: Aktie kaufen, weil du sie kennst?

Im Endeffekt zählt die Kellogg-Aktie nicht nur zu den Aktien, deren Unternehmen man kennt. Nein, sondern auch zum Kreis defensiver Lebensmittel-Dividendenaktien. Die Cornflakes, die Snacks und allgemein die Lebensmittel dahinter haben eine starke Marke. Das heißt, dass es einen treuen Verbraucherkreis gibt, der den Produkten auch in schwierigen Zeiten die Treue hält. Hieraus ergeben sich gewisse Qualitäten, unter anderem auch etwas Pricing Power.

Aber nun zurück zu einer möglichen Investitionsthese. Hinter der Kellogg-Aktie steckt eigentlich eine eher moderat bewertete Lebensmittelaktie. Bei einem Aktienkurs von 72,51 US-Dollar und einer Quartalsdividende von 0,59 US-Dollar erhalten wir 3,25 % Dividendenrendite. Für die Qualität ist das ziemlich solide. Zumal bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 16,7 auch ein Ausschüttungsverhältnis von unter 60 % winkt. Alles deutet daher auf solide Renditen über lange Zeiträume hin.

Versteh das jedoch nicht falsch: Kellogg ist nicht die Aktie, die einen als Anleger schnell reich macht. In der Regel gibt es eher solide Dividenden und womöglich moderate Aktienkursperformances. Aber eben ein Geschäftsmodell, das zeitlos ist und im Peer-Vergleich zu einem soliden Preis daherkommt. Eine solche Qualität mit Pricing Power gibt es im Moment selten mit über 3 % Dividendenrendite.

Klassisch für Buy and Hold

Die Kellogg-Aktie verbrieft ein Unternehmen (oder eher: einen Weltkonzern), das die meisten Investoren wohl kennen. Trotzdem führt die Dividendenaktie im Kreise der Coca-Colas dieser Welt eher ein Schattendasein. Für mich in Teilen unberechtigt, weshalb ich glaube, dass die Anteilsscheine mit über 3 % Dividendenrendite einen näheren Blick verdient haben.

Letztlich ist es jedoch deine Entscheidung. Genauso wie die Frage, ob du Appetit auf die Frühstücksflocken als Verbraucher hast. Oder vielleicht doch eher der herzhafte Typ bist.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Kellogg. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!