Meine Top-Aktien, die die Tech-Erholung anführen sollten!

Figuren von Bulle und Bär als Symbol für steigende und fallende Aktien an der Börse
Foto: Christoph Gössel

Eine Tech-Erholung ist für mich nur eine Frage der Zeit, viele Top-Aktien haben wieder das Potenzial, signifikant zu steigen. Auch, weil die Aktienkurse teilweise deutlich gefallen sind. Aber primär, weil die Geschäftsmodelle intakt sind, weiteres Wachstum versprechen und in ihren jeweiligen Megatrends noch Raum für weiteres Wachstum besitzen.

Im Endeffekt ist es immer ein bisschen Kaffeesatzleserei, wer in der Tech-Erholung zu den größten Gewinnern zählt. Ich sehe aber jede Menge Potenzial bei Roku (WKN: A2DW4X) und bei DocuSign (WKN: A2JHLZ). Die übrigens beide auch eine Menge einzustecken hatten in der letzten Zeit.

🙌 Was ist dir unsere Arbeit wert?

Wir bei Aktienwelt360 denken, dass gutes Investieren mit guten Informationen beginnt. Das treibt uns an, täglich neue kostenlose Artikel für dich zu veröffentlichen, die tiefer gehen als die Berichte der anderen Aktienportale dort draußen.

Leider hat gute Recherche ihren Preis. Um weiter unabhängig bleiben zu können, wenden wir uns heute an dich: Sag uns, was dir unsere Artikel wert sind! Über den folgenden Link kannst du kinderleicht einen Beitrag leisten, der uns hilft, dich weiter mit hochwertigen Inhalten zu versorgen.

TRINKGELD GEBEN

Roku: Top-Aktie in der Tech-Erholung

Ja, Roku ist wirklich an vielen Fronten unter die Räder gekommen. Der Werbemarkt ist zyklisch und führte zuletzt auch im Plattformsegment zu schwächerem Wachstum. Bei der Hardware lief es ebenfalls nicht rund. Zudem warten Investoren seit Jahren auf Profitabilität, die es weiterhin nicht gibt. Auch, weil das Management zuletzt konsequent in weitere Geschäftsbereiche, unter anderem eigenen Content, investiert hat.

Das, was Roku als meine Top-Aktie heute ebenfalls ist, ist jedoch ein gigantisches Ökosystem. Inzwischen gehören 70 Mio. Nutzer zu der Plattform, was zeigt: Die Wettbewerbsposition als Gatekeeper im Streaming-Markt ist stark. Das ist meine erste Basis für einen großen Profiteur in der Tech-Erholung. Und auch wenn das Hardwaresegment zuletzt immer schwächelte: Der wichtige Geschäftsbereich ist die Plattform und hier gab es auch im letzten vierten Quartal noch ein Umsatzwachstum von 5 %. Auf Profitabilität kann ich zudem kurzfristig verzichten, wenn das Management gute Investitionsmöglichkeiten sieht.

Da die Aktie von Roku tief gefallen ist, liegt die Marktkapitalisierung im Moment bei gerade einmal 8,8 Mrd. US-Dollar. Mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von unter 4 ist die Bewertung vergleichsweise günstig. Na klar: Wir brauchen profitables Wachstum. Mit Megatrends wie dem Streaming, dem starken Ökosystem und auch der Option, über programmatische Werbung im eigenen System zu profitieren, und dem Megatrend des Advertising sehe ich ein gigantisches Potenzial. Sowohl in der Tech-Erholung, aber eben auch ultra-langfristig.

DocuSign: Digitalisierung des Banalen

Meine zweite Top-Aktie für die Tech-Erholung ist DocuSign. Das US-Unternehmen hat eine einfache Aufgabe: die Unterschrift zu digitalisieren. Etwas, das viele Erwerbstätige jeden Tag vielfach leisten, das in der Wirtschaftswelt unersetzlich ist. Selbst wir im privaten Umfeld benötigen hin und wieder unsere drei Kreuzchen. Ein simpler Markt? Ja, aber dafür ein ziemlich lukrativer.

So banal das Leisten der Unterschrift auch ist: Genauso entscheidend ist es in der Wirtschafts- und Geschäftswelt. Aber eben auch im Privaten. Statista schätzt den Markt der E-Signatur auf 48 Mrd. US-Dollar im Jahr 2030. DocuSign hat schon heute einen Marktanteil von in etwa 50 %. Die Spezialisierung erlaubt eine Konzentration auf ein Ökosystem um lediglich dieses eine Geschäftsfeld.

Zudem ist DocuSign darauf bedacht, wiederkehrende Umsätze durch Abonnements zu generieren. Das ist ein weiteres Merkmal meiner Top-Aktie. Schafft es DocuSign, der führende Akteur in diesem Bereich zu bleiben, so sehe ich nicht nur ein Turnaround-Potenzial in der Tech-Erholung. Nein, sondern auch eine Growth-Story, die eigentlich erst in den Kinderschuhen steckt.

Sichere dir deinen Anteil am 1,83 Billionen (!) US-Dollar-Markt: 3 Aktien, um mit der Digitalisierung ein Vermögen zu machen

Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten: Obwohl viele Growth-Aktien gecrasht sind, hat das Wachstum bei echten Innovatoren nicht aufgehört. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, sich seinen Anteil an diesem Markt zu sichern, der für die Wirtschaft einen Benefit von bis zu 1,83 Billionen (!) US-Dollar generieren kann. Aktienwelt360 hat die drei Namen parat, die sich weitsichtige Investoren jetzt günstig ansehen.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von DocuSign und Roku. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von DocuSign und Roku.



Das könnte dich auch interessieren ...