Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Cathie Wood braucht einen eisernen Willen. Doch, den hat sie

Anlageideen und Aktientipps
Foto: Getty Images

Es ist nicht leicht im Moment, Cathie Wood zu sein. Quasi jede ihrer Investitionen wird von den Medien zerrissen. Ob zu Recht oder nicht, das zeigt sich natürlich erst in vielen Jahren. Allerdings gibt es einige Bewegungen und kurzfristige Meinungsänderungen, die einen durchaus aufhorchen lassen können.

Trotzdem gilt, dass insbesondere Cathie Wood nur bei wenigen, höher gewichteten Positionen erfolgreich sein muss, um den Markt zu schlagen. Wer nach Innovationen sucht, der wird in der Regel für einen soliden Volltreffer sehr umfangreich belohnt.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Ein eiserner Wille und Disziplin beim eigenen Ansatz sind jedoch derzeit essenziell. Nicht umsonst hat die Starinvestorin schon gesagt, dass Abschwünge für sie besonders reizvoll gewesen sind, weil am Ende immer die Wahrheit gewinnen werde. Blicken wir heute auf ein weiteres Zitat von ihr, das zeigt: Sie bleibt ihrem Ansatz vermutlich treu und … fokussiert.

Cathie Wood: Ein weiteres Zitat über Schwierigkeiten

Wie gesagt: Es ist einfach zu erkennen, dass Cathie Wood derzeit in der Kritik steht. Relevanter ist jedoch der Umgang damit. Entscheidend ist, dass sie ihrem Ansatz weiterhin treu bleibt. In der Quintessenz sagt das auch das folgende Zitat aus:

Eine Voraussetzung für den Erfolg ist es, Pessimisten auszublenden und konzentriert zu bleiben.

Das ist eine sehr grobe Übersetzung von meiner Seite. Im Englischen gefällt es mir mit Drowning out naysayers and staying focused is a prerequisite for success deutlich besser. Aber auch das kann letztlich Geschmackssache sein.

Was Cathie Wood uns hier jedoch rät, ist das Folgende: Erfolg benötigt Fokus. Das bedeutet auch, dass wir uns im Zweifel von Pessimisten nicht abbringen lassen dürfen. Nein, sondern wir müssen sie, wenn nötig, ausblenden und uns voll und ganz auf unseren Ansatz und unsere Investitionen konzentrieren.

Entscheidend ist im Moment auch, dass die Starinvestorin das macht. Wie gesagt: Es ist nicht ihre beste Marktphase. Aber ihre Erfahrung dürfte ihr helfen, um die Volatilität und die Kritik zu meistern und den NaySayern entgegentreten zu können.

Eine wichtige Lektion

Die Aussagen von Cathie Wood sind wichtig für mich. Sie zeigen, dass es immer ein Pro und ein Contra gibt. Wenn es mal nicht läuft, ist das Contra in der Regel größer oder lauter. Trotzdem: Wenn wir gute Argumente für unsere Investitionen haben, sollten wir dabei bleiben. Die Spreu vom Weizen trennt sich schließlich besonders dann, wenn es schwierig wird.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!