Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

Diese irre billige Warren-Buffett-Aktie sollte jetzt jedermanns Top-Pick sein

Buffett
Foto: The Motley Fool

In 3 Sätzen:

  • Berkshire Hathaway besitzt Dutzende von Aktien und viele davon scheinen im Moment Schnäppchen zu sein.
  • Die beste „Warren Buffett“-Aktie könnte jedoch etwas ganz anderes sein.
  • Diese Aktie ist darauf ausgelegt, schwierige Zeiten zu überstehen und in guten Zeiten zu gedeihen.

Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) besitzt Dutzende von Aktienpositionen in seinem engmaschigen 300 Mrd. US-Dollar schweren Portfolio. Und es gibt viele, die nun günstig gehandelt werden, verglichen mit den Werten, die sie noch vor ein oder zwei Monaten hatten. Einige sehen im Moment wie ausgezeichnete Schnäppchen aus und dürften auch dann noch gut laufen, wenn die Inflation und die steigenden Zinsen länger als erwartet anhalten.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

Die beste „Buffett-Aktie“, die man jetzt kaufen sollte, ist jedoch möglicherweise keine der Aktien im Portfolio von Berkshire. Ich würde behaupten, dass die beste Buffett-Aktie, die man in unsicheren Zeiten wie diesen besitzen sollte, keine andere ist als Berkshire Hathaway selbst.

Berkshires Unternehmensportfolio: Für Zeiten wie diese gemacht

Berkshire Hathaway besitzt mehr als 60 einzelne Tochterunternehmen, von denen viele den Verbrauchern in den USA und international bekannt sind. Um nur einige der bekanntesten Beispiele zu nennen: GEICO-Autoversicherungen, Dairy-Queen-Restaurants oder Duracell-Batterien – alles am Ende Produkte von Berkshire Hathaway.

Der wichtigste Punkt ist, dass die meisten Unternehmen von Berkshire ziemlich immun gegen Rezessionen und Inflationsdruck sind. Etwa GEICO, eines der größten Unternehmen des Konglomerats. Die Menschen brauchen eine Autoversicherung, ganz gleich, wie es um die Wirtschaft bestellt ist. Das Gleiche gilt für Berkshires riesiges Versorgungsgeschäft. Und die Tochtergesellschaft BNSF Railroad, die ebenfalls zu den größten Umsatzträgern des Unternehmens gehört, bietet Transportdienstleistungen an, die in jeder Wirtschaftslage unerlässlich sind.

Vielfältiges und gut geschütztes Aktienportfolio in einem

Wie bereits erwähnt, besitzt Berkshire auch ein Aktienportfolio mit einem aktuellen Marktwert von rund 308 Mrd. US-Dollar. Das Portfolio umfasst über 40 Aktien, darunter große Anteile an Apple, Bank of America, Chevron und Coca-Cola.

Fairerweise muss man sagen, dass viele der Aktien im Berkshire-Portfolio im Zuge des Marktabschwungs deutlich zurückgegangen sind, was einen großen Anteil an Berkshires eigenem Rückgang hatte. Apple liegt fast 30 % unter seinem 52-Wochen-Hoch, und das ist einer der Titel, die sich besser entwickelt haben. Der gemeinsame Nenner der meisten Aktien im Portfolio (insbesondere der größeren Positionen) ist jedoch, dass es sich um finanziell gesunde und widerstandsfähige Unternehmen handelt, die gut gerüstet sind, um schwierige Zeiten zu überstehen.

Jede Menge Potenzial

Und nicht zuletzt verfügt Berkshire Hathaway über eine enorme finanzielle Flexibilität. Selbst nachdem das Konglomerat im ersten Quartal 2022 mehr als 50 Mrd. US-Dollar in den Aktienmarkt investiert hatte, verfügte es Ende März immer noch über 106 Mrd. US-Dollar an Barmitteln in seiner Bilanz. Buffett möchte immer mindestens 30 Mrd. US-Dollar an Reserven halten, sodass Berkshire immer noch 76 Mrd. US-Dollar zur Verfügung hat. Außerdem erwirtschaften die operativen Geschäftsbereiche von Berkshire in jedem Quartal einen Cashflow in Milliardenhöhe, der umgeschichtet werden kann.

Damit befindet sich Berkshire in einer hervorragenden Position, um von Marktabschwüngen zu profitieren. Da viele Aktien mit starken Abschlägen zu ihren Höchstständen gehandelt werden, können Buffett und sein Team die Vorteile großartiger Unternehmen zu attraktiven Bewertungen nutzen. Und wenn das Management von bestimmten Aktien nicht beeindruckt ist, kann es die Berkshire-Aktien zurückkaufen, die mehr als 25 % unter ihrem Höchststand gehandelt werden.

Ich habe schon früher darauf hingewiesen, dass Berkshire mit seinem massiven Cash-Bestand der größte Gewinner eines Marktabsturzes oder einer Marktkorrektur sein könnte, und ich wäre schockiert, wenn Buffett und sein Team in der gegenwärtigen Baisse nicht Milliarden von Dollar für ihre Zwecke einsetzen würden.

Kurz gesagt, Berkshire ist ein großartiger langfristiger Kauf, ganz gleich, was mit der Wirtschaft passiert. Der Kauf von Aktien des bewährten Konglomerats, wenn es von den jüngsten Höchstständen um 25 % gefallen ist, war in der Vergangenheit stets ein sehr kluger Schachzug.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Matthew Frankel besitzt Aktien von Bank of America und Berkshire Hathaway (B shares). The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und Berkshire Hathaway (B shares). Dieser Artikel erschien am 22.6.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!