Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

S&P 500, MSCI World & Co. reichen dir nicht? Das ist für mich die einzige ETF-Alternative!

Euro
Foto: Getty Images

Einen ETF auf den MSCI World oder den S&P 500 möchtest du nicht? Oder du willst etwas Abwechslung in deinem Depot haben? Vielleicht verständlich, aber bedenke: Jeder Indexfonds kann für sich genommen eigentlich isoliert stehen bleiben. Alleine bei diesen beiden Indizes investiert man in 500 beziehungsweise 1.600 verschiedene Aktien, was sehr, sehr diversifiziert ist.

Trotzdem: So mancher passive Investor sehnt sich nach einer Alternative. Hier ist das einzige ETF-Thema, das ich als ein solches für mich sehen würde. Gerne erkläre ich dir auch, was meine Gedanken dazu sind.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

ETF-Alternative zu MSCI World & Co.: Dividendenqualität!

Für mich ist die einzige ETF-Alternative zu den breiten Indizes wie MSCI World oder dem S&P 500 eine selektive Auswahl dieser Indizes. Dabei würde ich mich nicht einschränken wollen, was die Segmente angeht. Tendenziell sollte es irgendwo marktbreit bleiben. Deshalb ist mein Ansatz, dass ich dann auf Dividendenqualität setzen würde. Vielleicht ein möglicher Name (keine Empfehlung), was ich konkret meine: Der iShares MSCI World Quality Dividend ESG UCITS ETF wäre ein Indexfonds, der mir passend erscheint.

Mein Gedankengang ist relativ simpel: Wenn ich vom breiten Markt abweichen wollte, so würde ich es lediglich mit dem Versuch wagen wollen, mehr Qualität zu vereinen. Ein Indexfonds, der die Dividendenqualität auf sich vereint, der dürfte zumindest eine Vielzahl guter, womöglich moderat wachsender Unternehmen in sich haben, die in der Summe die Dividende je Aktie konsequent steigern. Oder zumindest derart beständig sind, dass sie sich eine stets konstante Ausschüttung leisten können. Profitabel und mit einem positiven Cashflow müssen die Unternehmen sein, um sich eine Dividende leisten zu können, ansonsten würden sie gegebenenfalls aus dem Index fliegen.

Meine ETF-Alternative wäre vom Ansatz her daher eine, bei der es nicht um die starke Dividende geht. Nein, sondern unternehmens- und index-orientiert mit der Konzentration darauf, was selektiv mehr Qualität als den breiten Markt auf sich vereint. Dividendenqualität wäre mein Ansatz, weil ich unternehmensorientiert der Überzeugung bin: Bloß gute Geschäftsmodelle können Dividendenqualität ermöglichen.

Trotzdem mit einem Quäntchen Vorsicht genießen

Jede ETF-Alternative birgt für mich trotzdem eine Chance und ein Risiko gleichermaßen. Der Ansatz muss oder sollte in jedem Fall so gut sein, dass man den MSCI World und den S&P 500 schlagen kann. Ansonsten könnte man mit Blick auf eine maximale Gesamtrendite und einen idealen Vermögensaufbau einfach bei solchen marktbreiten Indexfonds bleiben.

Ich glaube, dass Dividendenqualität langfristig orientiert besser sein kann als der breite Markt. Ob man die Wette als ETF-Investor eingehen sollte, das ist trotzdem eine andere Frage. Man macht jedenfalls nichts verkehrt, wenn man einfach bei einem Indexfonds bleibt und ihn konsequent bespart. Sowie den Ansatz über Jahre oder Jahrzehnte einfach durchzieht.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!