Wenn Warren Buffett in Luxus investieren würde, wären diese zwei Aktien wohl seine erste Wahl

Eine gekühlte Moet-Champagner-Flasche im Restaurant
Foto: energiepic.com via Pexels

Luxus-Aktien im Fokus! Luxusmarken üben eine besondere Anziehungskraft aus. Ihr Ruf für Exklusivität, Qualität und Beständigkeit macht sie zu begehrten Objekten. 

Aber auch an der Börse sind Luxusgüterhersteller begehrte Investments für Anleger, die nach langfristigem Wachstum und Stabilität suchen. Das zeigt ein Blick auf die Kursentwicklung vieler Anbieter. Doch welche Luxus-Aktie könnte langfristig die beste Anlage sein?

Warren Buffett könnte zwei Luxus-Aktien besonders mögen

Wenn es einen Investor gibt, der für seine geschickte Aktienauswahl bekannt ist, dann ist es zweifellos Warren Buffett, der legendäre Vorsitzende von Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2). Wenn Buffett in den Luxussektor investieren würde, wären wahrscheinlich zwei Unternehmen seine erste Wahl: LVMH (WKN: 853292) und Hermès (WKN: 886670).

Zumindest könnte man auf diesen Gedanken kommen, wenn man ein älteres Interview mit dem kürzlich verstorbenen Charlie Munger liest, das auf Markets Insiders veröffentlicht wurde. Daraus geht hervor, dass Charlie Munger Modeaktien eher gemieden hat. 

Anders sieht es jedoch mit seinen Ansichten zu bestimmten Luxus-Aktien aus. Hier fällt vor allem der Name Hermés, den sich Charlie Munger wohl zu einem vernünftigen Preis ins Depot gelegt hätte.

LVMH-Aktie

Mit einer beeindruckenden Auswahl an renommierten Marken wie Louis Vuitton, Dior, Moët & Chandon und Hennessy ist LVMH ein Synonym für Luxus und Eleganz. Und obwohl der Schwerpunkt auf Mode und Lederwaren liegt, ist LVMH das wohl diversifizierteste Luxusgüter-Konglomerat der Welt.

Ein wichtiger Trumpf sind die Traditionsmarken. Sie zu kopieren wäre schlicht unmöglich, denn es handelt sich um ein kulturelles Erbe, dessen Wert sich aus der Geschichte selbst ableitet. 

Warren Buffett schätzt Unternehmen mit starken Marken und einer soliden Wettbewerbsposition. Meiner Meinung nach erfüllt LVMH diese Kriterien voll und ganz, und sein breites Produktportfolio bietet die Diversifizierung, die für langfristige Stabilität entscheidend sein kann.

Hermès International S.A. 

Hermès International ist ein weiteres Juwel im Luxussegment. Die Marke Hermès steht für zeitlose Eleganz und Handwerkskunst auf höchstem Niveau. Ihre Produkte, darunter ikonische Handtaschen wie die Birkin und Kelly Bags, haben eine treue Anhängerschaft und eine starke internationale Präsenz. 

Das Spannende daran ist, dass die Handtaschen selbst auch als Wertanlage betrachtet werden können. Sie haben sich oft nicht nur als wertstabil erwiesen, sondern einige limitierte Editionen sind im Laufe der Zeit sogar im Preis gestiegen.

Was die Marktkapitalisierung und die Diversifizierung angeht, so liegt Hermés natürlich hinter LVMH. Auch bei der Bewertung muss man etwas mehr auf den Tisch legen. Dafür bekommt man aber ein fokussiertes Geschäft mit höherem Wachstum. Eine Top-Luxus-Aktie also?

Fazit zu Hermés und LVMH

Warren Buffett schätzt Unternehmen mit einer starken Kultur und einer langfristigen Vision, wie sie Hermès oder LVMH verkörpern. Die strenge Kontrolle über Produktion und Vertrieb ermöglicht es beiden, die Exklusivität ihrer Produkte zu wahren und eine hohe Rentabilität zu erzielen. Angesichts der weltweit explodierenden Zahl von Millionären, insbesondere in den Schwellenländern, profitieren sie am Ende vom Megatrend.

Für Buffett ist aber vor allem die langfristige Perspektive entscheidend. Auch hier haben beide Unternehmen aufgezeigt, dass sie über Jahre hinweg kontinuierliches Wachstum und stabile Renditen liefern können. Und das besser als viele Wettbewerber.

In einer dynamischen Modewelt, die sich ständig verändert, sind Luxusmarken wie LVMH und Hermès daher tendenziell Säulen der Stabilität und des Prestiges. Genau das mag sie von anderen Modelabels unterscheiden.

Rentenlücke ade! 10 Topsecret-Aktientipps, um den Ruhestand zu retten (für Jung und Alt!)

Nur 1.000 Euro im Monat trotz jahrzehntelanger Arbeit – das ist alles, was die gesetzliche Rente vielen von uns bieten kann.
Die gute Nachricht ist: Diese böse Ruhestands-Überraschung kannst du vermeiden! In unserem kostenlosen Sonderbericht beschreibt Aktienwelt360-Analyst Vincent Uhr ausführlich die zehn Grundpfeiler einer gelungenen Altersvorsorge für Jung und Alt. Sichere dir jetzt den Report und lerne, was du jetzt tun kannst, um deutlich mehr für deinen Ruhestand herauszuholen!

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Frank Seehawer besitzt Aktien von LMVH. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway, Hermes und LVMH.



Das könnte dich auch interessieren ...