Mehr als 200 % Kursgewinn und noch Potenzial für mehr. Diese Aktien geben richtig Gas

Eine Gruppe junger Leute stößt draußen mit einem Bier an
Foto: Kampus Production via Pexels

Das Jahr 2023 hat Aktionäre weltweit mit einer Achterbahnfahrt überrascht, deren Ausgang kaum einer erwartet hatte. Denn letztendlich haben sich die Aktienkurse weltweit von den Verlusten des Vorjahres erholt und in vielen Fällen sogar neue Rekorde aufgestellt. Der DAX beispielsweise hat um ganze 20 % auf 16.751 Punkte zugelegt und im Jahresverlauf neue Rekordstände erreicht (Stand 29.12.2023). Vor wenigen Tagen wurde sogar erstmals die Marke von 17.000 Punkten durchbrochen.

Diese Aktien haben 2023 den Markt weit hinter sich gelassen

Manche Aktien haben die starke Performance des breiten Marktes aber noch deutlich übertroffen. Hier sind beispielsweise zwei Aktien, deren Kurse im Jahresverlauf um über 200 % in die Höhe geschossen sind.

Bei Nvidia explodieren die Gewinne

Der erste Kandidat in dieser Liste ist die Nvidia-Aktie (WKN: 918422). Der kalifornische Konzern hat im vergangenen Jahr eine überraschende Kursrallye auf das Börsenparkett gelegt. Nachdem der Aktienkurs im Vorjahr um über 60 % eingebrochen war und sich zeitweise nur noch knapp über der Marke von 100 US-Dollar halten konnte, ging es seit Beginn dieses Jahres steil bergauf. Inzwischen kostet ein Anteilsschein ganze 491 US-Dollar. Innerhalb eines Jahres hat der Aktienkurs also um mehr als 230 % zugelegt!

Und die Kursexplosion hatte gute Gründe. Denn Nvidia ist einer der größten Gewinner des Hype rund um ChatGPT und die zahlreichen Konkurrenzprodukte. Denn für Training und Betrieb dieser Produkte aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz eignen sich die von Nvidia entwickelten Chips ganz hervorragend.

Und das spiegelt sich deutlich in den Geschäftszahlen von Nvidia wider. Allein im letzten Quartal ist der Umsatz um über 200 % auf 18 Mrd. US-Dollar gestiegen. Der Nettogewinn ist dadurch von 680 Mio. US-Dollar auf 9,2 Mrd. US-Dollar gestiegen. Nvidia hat allein im letzten Quartal fast so viel Gewinn erzielt wie in seinem bisherigen Rekordjahr 2021!

Aktuell kann sich Nvidia nicht über mangelnde Nachfrage beklagen und geht auch von einem starken nächsten Geschäftsjahr aus. Mit etwas Glück könnte das dafür sorgen, dass die Aktie auch im kommenden Jahr zu den stärksten Performern gehört.

Aber um gut gelaufene Aktien zu finden, muss man nicht unbedingt jenseits des Atlantik suchen. Auch im MDAX findet sich eine Aktie, die sich ähnlich gut entwickelt hat wie die Nvidia-Aktie. Die Rede ist von der Redcare Pharamacy-Aktie (WKN: A2AR94).

Redcare Pharmacy nimmt Kurs auf die schwarzen Zahlen

Das früher als Shop Apotheke bekannte Unternehmen spielt zwar in einer ganz anderen Liga als Gigant Nvidia. Aber auch für Redcare hätte das bisherige Geschäftsjahr kaum besser laufen können. In den ersten neun Monaten des Jahres ist der Umsatz um satte 45 % auf mehr als 1,2 Mrd. Euro in die Höhe gesprungen. Im dritten Quartal ist der Umsatz sogar um 67 % gestiegen.

Das hat dazu geführt, dass Redcare nach einem schwierigen Vorjahr, das von logistischen Problemen gezeichnet war, wieder kurz davor steht die Gewinnschwelle zu durchbrechen. Nach neun Monaten stand unter dem Strich noch ein kleiner Verlust von knapp 5,2 Mio. Euro. Im Vorjahr stand zu diesem Zeitpunkt ein Nettoverlust von fast 68 Mio. Euro in den Büchern!

Redcare hat offensichtlich riesige Fortschritte gemacht und wenn das Unternehmen das Tempo halten kann, könnte es schon im nächsten Geschäftsjahr einen satten Nettogewinn geben. Auch hier finden wir also eine Aktie, die sich extrem gut entwickelt hat und das Potenzial hat, auch im kommenden Jahr noch weiter zu steigen.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Nvidia.



Das könnte dich auch interessieren ...