2 Top-Aktien mit günstiger Bewertung, auf die Hedgefonds wetten!

Bulle und Bär auf einem Podest: Wer wird die Oberhand behalten?
Bild: geralt via Pixabay

Hedgefonds nehmen auf dem Finanzmarkt eine Sonderstellung ein. Schließlich können sie durch flexible Anlagestrategien Fonds und ETFs potenziell schlagen.

In den Portfolios erfolgreicher Hedgefonds finden sich daher häufig starke Übergewichtungen einzelner Aktien. Sie stellen letztlich vielversprechende Wetten dar.

Zwei Aktien, die laut Goldman Sachs derzeit unter den Hedgefonds mit einer günstigen Bewertung hervorstechen, sind Alibaba (WKN: A117ME) und AerCap Holdings (WKN: A0LFB3). Schauen wir uns heute genauer an, was diese Unternehmen auszeichnet.

Alibaba

Die Alibaba-Aktie dürfte vielen Anlegern ein Begriff sein. Schließlich handelt es sich um den mit Abstand größten E-Commerce-Konzern Chinas. Allerdings haben Investoren das Vertrauen in die Aktie schon vor langer Zeit verloren.

Stärkere Regulierungen, ein chronisch schwaches Wachstum und verpasste Chancen im chinesischen Technologiesektor sind nur einige Merkmale. Mit Pinduoduo, am Finanzmarkt auch als PDD Holding (WKN: A2JRK6) bekannt, zeigt sich aber auch, dass andere chinesische Player sowohl national als auch international ein besseres Händchen im E-Commerce-Sektor aufzeigen. Nicht zuletzt belastet die geopolitische Lage Chinas, das im Konflikt zwischen Russland und Europa eher nach Moskau blickt.

Dennoch hat die Alibaba-Aktie einiges zu bieten. Ein Unternehmen mit Wachstumspotenzial und einem tiefen Burggraben. Das erwartete KGV von 10,8 mag äußerst attraktiv erscheinen (Stand: 22.5.24, Morningstar). Zuletzt konnte der Anschluss an den Wachstumskurs wieder gefunden werden. So wurde der Umsatz im Gesamtjahr 2024 immerhin um 8 % gesteigert, das operative Ergebnis legte im Vergleich zum Vorjahr um 13 % zu. 

Gelingt es Alibaba nun, Wachstum aus den Bereichen Cloud und KI zu generieren, könnte eine Neubewertung anstehen, sollten sich die geopolitischen Risiken entspannen.

AerCap Holdings

AerCap Holdings N.V. ist eine führende Flugzeug-Leasinggesellschaft, die sich auf den Kauf, das Leasing, das Management und den Verkauf von Verkehrsflugzeugen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet demnach eine breite Palette von Dienstleistungen an, die den gesamten Lebenszyklus eines Flugzeugs abdecken.

Mit seinen Dienstleistungen hilft AerCap Fluggesellschaften, ihre Flotten modern und wettbewerbsfähig zu halten, ohne die hohen Kapitalinvestitionen und Risiken, die mit dem direkten Besitz von Flugzeugen verbunden sind.

Derzeit profitiert AerCap von einer Erholung des Luftfahrtsektors. Das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bei Flugzeugen treibt dabei tendenziell die Leasingraten in die Höhe. Diese Situation könnte – glaubt man den Experten – bis zum Ende des Jahrzehnts anhalten.

Die aktuelle Bewertung mit einem erwarteten 2023er-KGV von deutlich unter zehn und einem PEG-Verhältnis von nur 0,35 (Stand: 22.5.24, Morningstar) spricht für sich. Das Umsatzwachstum von 8 % im ersten Quartal 2024 könnte zum Jahresende noch Potenzial haben. Historisch betrachtet stiegen Umsatz und Gewinn in den letzten zehn Jahren im Durchschnitt deutlich zweistellig.

15 Bilanzkennzahlen, die dich zu einem besseren Anleger machen

Hohe Inflation, drohende Rezession, wackelnde Banken: Die Liste der Bedrohungen für den Aktienmarkt ist lang. In unsicheren Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig, Aktien finanziell gesunder Unternehmen zu halten.

Das nötige Grundwissen und das passende Handwerkszeug erhältst du in unserem exklusiven und kostenlosen Sonderbericht „15 Bilanzkennzahlen, die dich zu einem besseren Anleger machen”.

Klicke hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Frank Seehawer besitzt keine der erwähnten Aktien. Aktienwelt360 empfiehlt keine der erwähnten Aktien.



Das könnte dich auch interessieren ...