Ist Walt Disney Käufer von Hulu … oder doch Verkäufer? (Überraschung!)

Eine Person im Anzug hält ein Schild mit einem Fragezeichen vor seinen Körper.
Foto: Gerd Altmann via Pixabay

Walt Disney (WKN: 855686) und Hulu sind ausgemachte Sache, dachte man jedenfalls. Der US-amerikanische Medien- und Freizeitkonzern hält ca. 66 % an diesem Streaming-Service. Comcast besitzt das restliche Drittel. Eigentlich wollte man den Minderheitsanteil aufkaufen, wofür nach Comcast-CEO eines fällig wäre: Ein richtig dicker Scheck.

Es könnte alles anders kommen. Walt Disney ist seit dem Amtsantritt von Bob Iger irgendwie in der Krise und weder im Wachstums- noch im Value-Modus. Ein Profil muss her. Die Schulden sollen runter, mehr Fokus auf dem Kerngeschäft liegen. In der Tat kein schlechtes Ziel in einer schwierigeren Zeit. Hulu ist ein Element, das beides könnte: Wachstum bringen oder mit einem Verkauf Werte fördern. Doch wofür wird das Management sich wohl entscheiden?

🙌 Was ist dir unsere Arbeit wert?

Wir bei Aktienwelt360 denken, dass gutes Investieren mit guten Informationen beginnt. Das treibt uns an, täglich neue kostenlose Artikel für dich zu veröffentlichen, die tiefer gehen als die Berichte der anderen Aktienportale dort draußen.

Leider hat gute Recherche ihren Preis. Um weiter unabhängig bleiben zu können, wenden wir uns heute an dich: Sag uns, was dir unsere Artikel wert sind! Über den folgenden Link kannst du kinderleicht einen Beitrag leisten, der uns hilft, dich weiter mit hochwertigen Inhalten zu versorgen.

TRINKGELD GEBEN

Walt Disney und Hulu: Käufer oder Verkäufer?

Bob Iger lässt nach den Quartalszahlen für das erste Jahresviertel tiefer blicken. Man werde aus einer möglichst objektiven Perspektive heraus auf Hulu schauen, wie L. A. Business First unter anderem zitiert. Er könne nicht sagen, ob man letztlich bei der Beantwortung dieser Hulu-Frage auf der Käufer- oder auf der Verkäufer-Seite stehen werde.

Alles läge auf dem Tisch, wie es vom CEO von Walt Disney weiter heißt. Für jede Perspektive gibt es gute Argumente. Aber insgesamt dürfte der Wert eine entscheidende Rolle spielen. Hulu ist mindestens (so das Agreement zwischen dem Medien- und Freizeitkonzern mit Comcast) 27,5 Mrd. US-Dollar wert. Vielleicht mehr, vielleicht weniger, je nachdem, aus welcher Verhandlungsposition heraus man argumentiert.

Es könnten sich durch den Kauf daher eben die Wachstumsmöglichkeiten ergeben. Durch den Verkauf ein Verweis darauf, wie werthaltig die Beteiligungen, das Streaming-Segment und die Freizeitparks sind. Zum Vergleich: Der Gesamtkonzern ist gegenwärtig mit ca. 197 Mrd. US-Dollar bewertet. Wenn Hulu alleine für 18 Mrd. US-Dollar und somit für ca. 9,2 % des gesamten Börsenwertes einstünde, so könnte das in einem Verkaufsfall für Walt Disney durchaus das Value-Profil unterstreichen.

… oder doch Taktik?

Es sind aber auch andere Optionen denkbar. Hulu schien lange Zeit ein wichtiges Element bei einer Multi-Channel-Streaming-Strategie zu sein. Ursprünglich wollte Bob Iger den Service sogar mit Disney+ zusammenlegen oder bundlen, um das Angebot entsprechend zu erweitern. Comcast protestierte jedoch.

Vielleicht sind die momentanen rhetorischen Spitzen daher auch nur Säbelrasseln, um vor den Verkaufs- oder Kaufgesprächen mit Comcast den Druck zu erhöhen. Wir wissen es nicht. Aber Hulu ist eine interessante Frage im Jahr 2023, auf die Walt Disney eine Antwort finden sollte. Entweder aus der Wert-Perspektive heraus oder mit Wachstum im Fokus.

Sichere dir deinen Anteil am 1,83 Billionen (!) US-Dollar-Markt: 3 Aktien, um mit der Digitalisierung ein Vermögen zu machen

Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten: Obwohl viele Growth-Aktien gecrasht sind, hat das Wachstum bei echten Innovatoren nicht aufgehört. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, sich seinen Anteil an diesem Markt zu sichern, der für die Wirtschaft einen Benefit von bis zu 1,83 Billionen (!) US-Dollar generieren kann. Aktienwelt360 hat die drei Namen parat, die sich weitsichtige Investoren jetzt günstig ansehen.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Walt Disney.



Das könnte dich auch interessieren ...