Mit Wirkung zum 29. Dezember 2022 hat The Motley Fool seine Geschäftsanteile an Fool.de an Aktienwelt360 verkauft. Ab diesem Zeitpunkt trägt Aktienwelt360 die alleinige Verantwortung und Kontrolle für alle neuen Inhalte auf Aktienwelt360.de.

TUI-Aktie: Weniger Preisgestaltung?!

Foto: Getty Images

Bei der TUI-Aktie (WKN: TUAG00) geht es weiterhin um den Turnaround. Oder um die Suche nach dem Boden. Die Anteilsscheine sind im laufenden Börsenjahr erneut um ca. 46 % gefallen. Das ist nicht wenig, wenn wir bedenken, dass es eigentlich vermehrt gilt, die Pandemie auszupreisen. Und dieser Sommer besser gewesen sein könnte.

Allerdings gibt es eine neue Belastungsprobe für die TUI-Aktie. Inflation und steigende Lebenshaltungskosten führen nicht gerade dazu, dass Urlaub die maximale Priorität besitzt, zumindest nicht perspektivisch. Das hat ein Analyst jetzt sehr passend zusammengefasst. Weniger Preisgestaltungsmacht könnte eine starke Belastungsprobe sein, die jetzt auf die Stimmung drückt.

4 „inflationssichere” Aktien, die man heute kaufen kann!
Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von Aktienwelt360, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier an.

TUI-Aktie: Problem Preisgestaltung

So ist es ein Analyst aus dem Hause UBS, der jetzt entsprechend negativ mit Blick auf die TUI-Aktie titelte. Beschäftigen wir uns jedoch nicht mit irrelevanten Kurszielen, sondern primär mit seiner operativen Einschätzung zur Aktie.

Bemerkenswert ist dabei für mich, dass der Analyst einerseits sogar ein optimistisches Zwischenfazit zieht. So dürfte seiner Ansicht nach der Absatz im Jahr 2023 und in der Hauptsaison nicht einmal einbrechen. Interesse an Urlaub ist daher da. Aber das Problem ist, dass das Management nicht beliebig an der Preisgestaltung schrauben kann, da ansonsten die Nachfrage wegbrechen würde. Deshalb skizziert er für das kommende Geschäftsjahr einen negativen Price-Mix. Zudem gebe es das Risiko von Überkapazitäten, wenn es eben nicht zu einem Einlenken bei der Preisgestaltung komme.

Das bedeutet für die TUI-Aktie: Ein neues Problem ist im Markt vorhanden. Verbraucher sind konsequent preissensibler. Urlaub ist eben nicht dieses eine Gut, auf das die Verbraucher auf gar keinen Fall verzichten können. Oder das sie um jeden Preis haben müssen. Damit dürfte sich in Zeiten der Inflation ein neuer Problemkreis öffnen.

Schwierig, schwierig …

Für mich basiert diese Analyse bei der TUI-Aktie auf einigen relevanten Faktoren. Es ist im Endeffekt nach der Pandemie eine weitere schwierige Periode für Investoren und für das Unternehmen. Jetzt zeigt sich die Zyklizität, wenn es gesamtwirtschaftlich etwas schwieriger wird. Womöglich zur Unzeit. Eigentlich sollte doch jetzt gefühlt der Post-Pandemie-Turnaround beginnen.

Allerdings ist das für mich ebenfalls ein springender Punkt: Möchte ich in dieses Geschäftsmodell überhaupt investieren? Es könnte sich jedenfalls zeigen, dass die gesamte Tourismus-Branche sehr zyklisch ist und einige schwierige Monate bis Jahre bevorstehen. Vielleicht verändert das sogar so manche Turnaround-These, trotz günstiger Bewertung.

Der Bärenmarkt-Überlebensguide: Wie du mit einer Marktkorrektur umgehst!

Ein erneutes Aufflammen von Corona in China, Krieg innerhalb Europas und eine schwächelnde Industrie in Deutschland in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen. Das sind ziemlich viele Risiken, die deinem Depot nicht guttun.

Hier sind vier Schritte, die man unserer Meinung nach immer vor Augen haben sollte, wenn der Aktienmarkt einen Rücksetzer erlebt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Florian König von Aktienkompass hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst.

Klick hier für alle Details!