Diese 3 Top-Aktien gehören auf jede Watchlist

Ein Kind hält eine Lupe vor ein Auge und kneift das andere zusammen
Foto: Monstrera via Pexels

Die Aktien von CrowdStrike (WKN: A2PK2R), Idexx Laboratories (WKN: 888210) und Chipotle Mexican Grill (WKN: A0ESP5) haben Investoren in der Vergangenheit Traumrenditen beschert.

Leider notieren die Aktien der drei Unternehmen mittlerweile zu hohen Bewertungen. So liegen die 2024-KGVs von CrowdStrike, Idexx und Chipotle mittlerweile bei 63, 48 und 47 (Stand: 13.06.2023). Doch genau dafür gibt es bekanntlich die Watchlist. So haben interessierte Investoren eventuell die Chance, bei geänderten Rahmenbedingungen dennoch bei diesen Top-Aktien zuzuschlagen.

Crowdstrike: Cybersecurity-Aktie mit Monsterwachstum

Crowdstrike profitiert vom boomenden Markt für Cybersecurity. Als mehrfach ausgezeichneter Spezialist im Bereich Endpoint Security konnte das Unternehmen seinen Umsatz so in den letzten fünf Geschäftsjahren um 1.787 % steigern. Auch im zuletzt beendeten Quartal konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 42 % auf 693 Mio. US-Dollar steigern. Dabei lag die sogenannte Net Retention des Unternehmens, die misst, wie viel bestehende Kunden im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich mehr ausgaben, erneut über 120 %. Dabei hat seit Anfang 2019 die Net Retention in keinem einzelnen Quartal diesen Wert unterschritten.

Der Motor hinter diesem starken Wachstum ist die cloudnative und KI-basierte Plattform des Unternehmens namens Falcon. Diese überwacht wöchentlich Milliarden von Ereignissen im Netz und wird dadurch mit der Zeit immer besser in der Erkennung und Verhinderung von potenziellen Bedrohungen.

Ein Ende des Wachstums scheint dabei nicht in Sicht. So schätzt das Unternehmen seinen gesamten adressierbaren Markt für das Jahr 2026 auf 158 Mrd. US-Dollar ein. Darüber hinaus verfügen noch immer lediglich 23 % aller Kunden von CrowdStrike über mehr als sieben der 23 angebotenen Module, was das Wachstum des Unternehmens neben der Gewinnung neuer Kundschaft noch lange befeuern dürfte.

Idexx Laboratories: Profiteur von steigender Anzahl von Haustierbesitzern

Als Anbieter von Diagnosegeräten, Labortests und Software für den Betrieb von Tierarztpraxen profitiert Idexx Laboratories von der steigenden Anzahl von Haustierhaltern. So besitzen in den USA mittlerweile 66 % aller Haushalte ein Haustier.

Als Profiteur dieses Trends konnte Idexx allein in den letzten fünf Geschäftsjahren seinen Umsatz um insgesamt 71 % auf 3.367 Mrd. US-Dollar steigern. Auch im aktuellen Jahr läuft es für das im US-Bundesstaat Maine beheimatete Unternehmen gut. So stiegen die Umsätze von Idexx im ersten Quartal 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 7,6 % auf 900 Mio. US-Dollar. Das operative Ergebnis konnte dabei sogar um 12,9 % auf 280 Mio. US-Dollar gesteigert werden.

Wie krisenfest das Wachstum von Idexx ist, lässt sich an der Tatsache erkennen, dass es seit 1997 kein Jahr mehr gab, in dem das Unternehmen seinen Umsatz nicht steigern konnte. Dabei soll laut Grand View Research der globale Markt für Tiergesundheit von 59 Mrd. US-Dollar im Jahr 2022 auf 112 Mrd. US-Dollar im Jahr 2030 anwachsen.

Chipotle Mexican Grill: Allein 50 % Kursplus seit Jahresbeginn

Allein seit Jahresbeginn konnte die Aktie von Chipotle um fast 50 % zulegen. Das Kursplus der letzten fünf Jahren beträgt hierbei fast 350 %. Begründet ist diese starke Entwicklung in den Umsatz- und Gewinnsteigerungen, die das Unternehmen in der Vergangenheit generieren konnte. So hat die Restaurantkette seinen Umsatz allein in den letzten fünf Geschäftsjahren um 93 % auf 8,6 Mrd. US-Dollar steigern können, während der Nettogewinn im Betrachtungszeitraum sogar um 410 % auf 899 Mio. US-Dollar anstieg. Auch im aktuellen Jahr scheint diese Entwicklung anzuhalten. So konnte Chipotle seinen Umsatz und Nettogewinn im ersten Quartal 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 17,2 bzw. 84,2 % steigern.

Dabei gilt das Fast-Casual-Restaurant insbesondere bei Teenagern als sehr beliebt. So konnte sich Chipotle in der halbjährlich stattfindenden Teens-Umfrage der Investmentbank Piper Sandler in den USA den dritten Platz schnappen. Nur Chick-fil-A und Starbucks waren bei Mitgliedern der Generation Z noch beliebter.

Das Wachstum von Chipotle könnte dabei noch lange anhalten. Obwohl das Unternehmen schnell expandiert und allein in diesem Jahr plant, zwischen 255 und 285 neue Restaurants zu eröffnen, existierten Ende 2022 weltweit lediglich 3.187 Restaurants. Es würde entsprechend noch Jahre an Wachstum benötigen, bis man auch nur annährend in die Nähe von Restaurantgiganten wie McDonald’s (38.000), Subway (37.000) oder Burger King (18.700) kommen würde.

Rentenlücke ade! 10 Topsecret-Aktientipps, um den Ruhestand zu retten (für Jung und Alt!)

Nur 1.000 Euro im Monat trotz jahrzehntelanger Arbeit – das ist alles, was die gesetzliche Rente vielen von uns bieten kann.
Die gute Nachricht ist: Diese böse Ruhestands-Überraschung kannst du vermeiden! In unserem kostenlosen Sonderbericht beschreibt Aktienwelt360-Analyst Vincent Uhr ausführlich die zehn Grundpfeiler einer gelungenen Altersvorsorge für Jung und Alt. Sichere dir jetzt den Report und lerne, was du jetzt tun kannst, um deutlich mehr für deinen Ruhestand herauszuholen!

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Samuel Tazman besitzt keine der erwähnten Aktien. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Chipotle Mexican Grill und CrowdStrike.



Das könnte dich auch interessieren ...